Facebook Inhalte

["error","(#12) description field is deprecated for versions v3.3 and higher"]
04/05/2021
„Karlsfeld frühzeitig einbeziehen“

Eine Machbarkeitsstudie hat den Bedarf einer Schienenanbindung zwischen der Stadt Dachau und einem U-Bahn-Haltepunkt im Münchner Norden als verkehrlich sinnvoll bestätigt . Wir Grüne in begrüßen ausdrücklich die Planung einer Tram-Verlängerung aus Moosach über Karlsfeld nach Dachau.

Thomas Nuber, Karlsfelder Gemeinderats-Mitglied für uns GRÜNE erklärt dazu:“ „Die einzige sinnvolle und ergänzende Anbindung führt von Moosach entlang der B304 über MAN/MTU und die Münchner ... Sehen Sie mehr

Tramverlängerung in den Landkreis Dachau eingeplant · 20 Zentimeter machen den entscheidenden Unterschied: Der Mobilitätsausschuss des Münchner Stadtrats hat kürzlich beschlossen, bei der geplanten Erneuerung der Eisenbahnüberführung Dachauer Straße auch die Durchfahrt einer Trambahn m...

26/04/2021
Karlsfeld will Hallenbad retten

Selbstverständlich unterstützen auch wir GRÜNE die Sanierung des Hallenbades. Es ist zu wichtig für unsere Gemeinde, als dass wir es kaputt gehen lassen können. Gleichzeitig ist dies aber nur über (weitere) Kredite möglich. Dies engt unserem Spielraum für andere Dinge in den nächsten Jahren empfindlich ein. Das Schwimmbad ist nicht unsere einzige Baustelle in Karlsfeld. Wir haben ein Sanierungsdefizit von 50 Millionen Euro, was in den vergangenen Jahren angestaut wurde. ... Sehen Sie mehr

Alle Gemeinderäte sprechen sich für eine Sanierung aus. Die Finanzierung ist aber weiterhin unklar

19/04/2021

Und los geht unsere digitale Sprechstunde 🙂

19/04/2021
Bundestagswahl: Grüne nominieren Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin

Annalena ist eine super Kandidatin und würde eine fabelhafte Bundeskanzlerin abgeben,

Die Grünen ziehen mit der Co-Vorsitzenden von Robert Habeck in den Bundestagswahlkampf. Es ist die erste Kanzlerkandidatur der Partei.

14/04/2021
Landratsamt Dachau

Bunte Gärten ohne Torf
Torf ist zwar jünger als Kohle, doch trotzdem ein fossiler Rohstoff und eine endliche Ressource. Dadurch, dass er aus trockengelegten Mooren abgebaut wird, trägt seine Verwendung auch zum anhaltenden Lebensraumverlust vieler Arten und zur Schädigung des Klimas bei.
Kaufen Sie bitte nur Blumenerde, die wirklich torffrei ist! Der Handel bietet inzwischen eine Vielzahl von Ersatzstoffen mit teilweise deutlich besseren Eigenschaften an.

07/04/2021
Landratsamt Dachau

Die Hummelköniginnen sind auf dem Vormarsch!

Wenn Sie eine entkräftete Hummelkönigin im Garten oder auf der Terrasse finden, können Sie dem Tierchen recht einfach helfen. Man kann die Hummel mit bloßen Händen oder einem Stück Papier vorsichtig aufheben. Dann sollte man einen halben Teelöffel Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen und dem Tier per Löffel anbieten. Innerhalb einiger Minuten kann sich die Hummel mit ihrem langen Saugrüssel mit bis zu einem Drittel Teelöffel Energie betanken. Wer jetzt im zeitigen Frühjahr ... Sehen Sie mehr

07/04/2021
Klimaschutzmanager (m/w/d) gesucht - Gemeinde - Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau

In guten Gesprächen hat unser Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat (und Referent für Klimaschutz) Michael Fritsch den amtierenden Bürgermeister Kolbe überzeugen können, dass Karlsfeld einen angestellten Klimaschutzmanager benötigt. Zusammen haben die zwei deshalb am 27. Januar 2021 einen diesbezüglichen Antrag in den Umwelt- und Verkehrsausschuss eingebracht.

Diese Stelle ist nun endlich ausgeschrieben und soll zum 01.09. besetzt werden. Das ist eine gute Nachricht für unser Klima und ... Sehen Sie mehr

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung des Förderantrages durch den Projektträger. Die Option auf eine Verlängerung um weitere drei Jahre wird vorbehaltlich der Bewilligung eines Anschlussvorhabens...

07/04/2021
„Achtung Vogelbrutzeit“ Naturschutzbehörde bittet um Rücksichtnahme und Verständnis | Landratsamt Dachau

Die wärmere Witterung und das Frühjahr lässt Vögel balzen und ihr Brutgeschäft beginnen - viele Singvögel zu unserer Freude im Garten und im Siedlungsbereich, sensible Arten und Bodenbrüter aber häufig versteckt in ihren Lebensstätten und Rückzugsräumen in freier Natur.

04/04/2021

Mit diesen possierlichen Eiern von unserer Gemeinderätin Janine wünschen wir Euch frohe Ostern! Bleibt gesund und passt auf Euch auf!