Facebook Inhalte

27/02/2021
Bündnis 90/Die Grünen Dachau

Unser Sprecher Carsten Schleh berichtet in diesem Video von seinen persönlichen Eindrücken der Kreistagssitzung im Landkreis Dachau vom 26.02.2021. Er berichtet vom Fortschritt der Impfungen, vom Kreishaushalt sowie einem Antrag der ÖDP zum Gymnasialneubau in Röhrmoos.

Unser Kreisrat Carsten Schleh berichtet in diesem Video von seinen persönlichen Eindrücken der Kreistagssitzung vom 26.02.2021.

17/02/2021

Heute fand unsere Mitgliederversammlung über das Webtool GoToMeeting statt. Unser Gast war Bürgermeister Kolbe, der mit uns über Karlsfeld an sich sowie über die weitere Entwicklung Karlsfelds diskutiert hat. Es war eine sehr spannende und kontroverse Diskussion. Vielen Dank an Herrn Kolbe für die Teilnahme 🙂

12/02/2021
Luftreinigungsgeräte für Kreisschulen

https://sz.de/1.5202844
"Diese Geräte sind ein wichtiges Hilfsmittel, damit alle Schülerinnen und Schüler in einem guten Lernklima arbeiten können", so Landrat Stefan Löwl (CSU).
In Karlsfeld hat die Gemeinderatsmehrheit aus CSU, Bündnis für Karlsfeld, SPD und Freien Wählern einen entsprechenden Antrag der GRÜNEN leider abgelehnt.

Die neuen Raumluftreinigungsgeräte für die Kreisschulen sind bereits im Januar eingetroffen. Nun wurden sie laut einer Pressemitteilung in allen Schulen, bei...

06/02/2021
Landratsamt Dachau

Fenster putzen, Vorhänge waschen, Armaturen entkalken, Backofen reinigen - bald steht bei Vielen der Frühlingsputz an 🧹. Haben Sie einen Tipp, wie dabei die Umwelt geschont werden kann? Dann schicken Sie uns Ihre Anregung! In der kommende Ausgabe des Kreis.BLICK! wollen wir zeigen, dass ein Großputz auch ohne viel Müll, Plastik und Kolonnen von verschiedenen Putzmitteln geht, nachhaltig eben. Bei den Einsendern der abgedruckten Ratschläge bedanken wir uns mit einem 20-€-Gutschein von ">.img@.img..img..img. Diese müssen eine Beschreibung und ein selbstgemachtes Foto des Tipps enthalten. Kollegen aus dem Klimaschutz, der Abfallwirtschaft und dem Büro des Landrats wählen die nachhaltigsten Ideen aus. Bei gleichen Tipps entscheidet das Los. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die sich damit einverstanden erklären, dass ihr Tipp zusammen mit ihrem Namen in der März-Ausgabe des Kreis.BLICK! erscheint.

Dieser Aufruf steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
Datenschutzhinweise: www.landratsamt-dachau.de/dsgvo/wettbewerb ... Sehen Sie mehr

29/01/2021
Eine Röhre für die Tram

Der Moosacher Bezirksausschuss hat dem Umbau der maroden Bahnüberführung an der Dachauer Straße in der Art zugestimmt, dass durch die Röhre noch Platz für eine Tramverbindung ist. Dies ist ein weiterer kleiner Schritt für eine Tram über Moosach über Karlsfeld nach Dachau. Wir Grüne in Karlsfeld begrüßen diesen Schritt ausdrücklich. Auch in Zukunft werden wir uns für die Tram nach Karlsfeld einsetzen. Ein weiterer kleiner Schritt ist getan. Gesichert ist die Tram noch lange nicht. ... Sehen Sie mehr

Die marode Bahnunterführung an der Dachauer Straße soll so umgebaut werden, dass sie auch der Straßenbahn Platz bietet. Eine solche Verlängerung könnte in Zukunft bis nach Karlsfeld und nach Dachau führen und den Verkehr umweltfreundlicher machen

26/01/2021
Bündnis 90/Die Grünen Dachau

Solch ein Austausch über die eigene Fraktion hinweg erweitert den eigenen Horizont und sorgt für neue gemeinsame Ideen. Die grüne Fraktion im Kreistag hat zusammen (online) mit der Fraktionsgemeinschaft von Bündnis für Dachau/ÖDP/Linke/Die Partei getagt.

Am heutigen 26. Januar fand unsere gemeinsame Fraktionssitzung der Grünen im Kreistag zusammen mit der Fraktionsgemeinschaft von Bündnis für Dachau/ÖDP/Linke/Die Partei statt.
Es war ein super Austausch außerhalb der eigenen - doch oftmals engen - Fraktionsgrenzen. Selbstverständlich fand aufgrund der Corona-Pandemie alles online statt.

13/01/2021

Wie bereits seit Tagen hier auf Facebook zu lesen, gibt es nach wie vor Probleme bei der Wegesicherung rund um das Impfzentrum am Karlsfelder See: In Eiseskälte stehen über 80jährige Seniorinnen und Senioren mit Rollatoren oder Gehhilfen auf dem spiegelglatten Parkplatz an, um sich impfen zu lassen. Nur durch viel Glück und engagiertes Mitanpacken durch Sicherheitsdienst und Angehörige ist bisher niemand verletzt worden! Landratsamt Dachau und Gemeinde Karlsfeld sehen die Johanniter als ... Sehen Sie mehr

07/01/2021
BRK Kreisverband Dachau

Habt Ihr eine Oma, einen Opa über 80 Jahre? Habt Ihr eine Nachbarin, einen Nachbarn oder Freunde über 80 Jahre? Dann könnt Ihr Ihnen helfen. Unterstützt sie bei der Terminvereinbarung für die Corona-Impfung. Ab heute können Termine vereinbart werden.

"Ich mach den Termin für Oma und Opa, denn online läuft´s flotter!" 😉

Ab dem 07.01.2021 können für ALLE über 80-Jährigen nun endlich Termine für die Impfung gegen Corona vereinbart werden.

Vorerst wird es nur 70 Termine pro Tag und Impfzentrum (Dachau und Karlsfeld) geben, deswegen empfehlen wir unsere Online-Terminvereinbarung, um möglichst zeitnah einen Termin sichern zu können.

👇🏼Ab dem 07.01. können unter folgendem Link Termine vereinbart ... Sehen Sie mehr

04/01/2021
Einfallstor fürs Umland

Der Landkreis Dachau wächst und wächst. Wir in Karlsfeld und auch der Münchner Norden stehen vor einem Auto-Verkehrsinfarkt. Da ist es nur zweckmäßig und logisch Voraussetzungen für besseren ÖPNV zu planen bzw. zumindest nicht jetzt schon für Jahre auszuschließen, wo immer es möglich ist. Deshalb ist es nur sinnvoll die Bahnüberführung an der Dachauer Straße in Moosach bei einer Neuplanung so zu planen, dass die Verlängerung der Tramlinie 20 nicht völlig ausgeschlossen wird.
... Sehen Sie mehr

Eine Tram nach Karlsfeld durch die Bahnröhre, die ohnehin neu gebaut werden muss: Die Idee von Dachaus Landrat Löwl stößt im Münchner Rathaus durchaus auf Gegenliebe. Im Stadtbezirk aber befürchtet man, von Pendlern aus dem Norden überrannt zu werden

22/12/2020
CO2-Ampeln für Schulen

INTELLIGENTE CORONA-PRÄVENTION FÜR KITAS UND SCHULEN –
IN KARLSFELD KEIN BEDARF?

Wie in der Lokalpresse ausführlich berichtet wurde, hat der Landkreis Dachau auf Initiative der Landkreis-GRÜNEN für die Schulen, für die er selbst Sachaufwandsträger ist, zur Optimierung des notwendigen Stoßlüftens in den Klassenräumen sogenannte CO2-Ampeln, also Messgeräte zur mobilen CO2-Messung in geschlossenen Räumen, beschafft – und diese sind wohl auch schon geliefert worden. Für ... Sehen Sie mehr

Diese sollen anzeigen, wann gelüftet werden muss